Mission

Zukunftsdenker Robert Jungk schrieb 1952: „Das Morgen ist schon im Heute vorhanden, aber es maskiert sich noch als harmlos, es tarnt und entlarvt sich hinter dem Gewohnten. Die Zukunft ist keine sauber von der jeweiligen Gegenwart abgelöste Utopie: die Zukunft hat schon begonnen. Aber noch kann sie, wenn rechtzeitig erkannt, verändert werden“ (Quelle: Wikipedia).

Aufgrund heutiger ökologischer, ökonomischer, politischer und sozialer Probleme greift die „Deutsche-Zukunfts-Akademie“ im Rahmen ihrer Möglichkeiten essenzielle Themen auf und initiiert Diskussion, Analysen, Studien und Projekte. Ziel ist die Sensibilisierung für Lösungen und die Schaffung einer lebenswerten und nachhaltigen Lebensgrundlage für jetzige und folgende Generationen.

Wir möchten Interessierte ermutigen, gemeinsam an Zukunftsthemen zu arbeiten und als wichtig erachtete Veränderungen mit zu initiieren und umzusetzen. Hier bietet sich z.B. eine Mitgliedschaft oder Kooperation an.

Für eine Kontaktaufnahme präferieren wir eine E-Mail, die Sie uns gerne zusenden dürfen. Für eine postalisch oder telefonisch Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte die Angaben im Impressum.

E-Mail: DeutscheZukunfts-Akademie e.V.