KI-Vortrag von Herrn Thies bei der FES in Hamburg/Seevetal

Im Rahmen einer Studienförderung der Friedrich Ebert Stiftung (FES) wurde vom 5. bis 7. Juli 2019 ein Workshop in Hamburg/Seevetal zum Thema: „Die Geister, die wir riefen – Artificial Intelligence als Chance oder Gefahr?“ organisiert. Die aus unterschiedlichen Fachrichtungen und verschiedenen Hochschulen kommenden 25 Studierenden diskutierten über die Entwicklung und den Einsatz von KI (Künstliche Intelligenz) und gingen der Frage nach: „Was bedeutet das für unsere Gesellschaft und welche Möglichkeiten, aber auch Gefahren sind erkennbar?“

Auf Einladung der Organisatoren referierte Herr Thies, Vorsitzender der Deutschen Zukunfts Akademie, am 5. Juli über das Thema: „Öffnen wir mit KI die Büchse der Pandora? Trends, Prognosen und Szenarien in einer digitalen Welt“.

(KhT)